Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter

von Richard Jones (Kommentare: 0)

Seien Sie vorbereitet! 

Die Nachrichten zeugen von einem stetigen Anwachsen der Bedrohung aus dem Netz – kaum ein Monat ohne eine Schlagzeile, in der von Schadprogrammen oder betrügerischen E-Mails die Rede ist. Tatsächlich werden die Attacken immer ausgeklügelter. Die Programmierer von Malware (ob privat, gewerblich oder staatlich) liefern sich ein Wettrennen mit den Sicherheitsspezialisten aus aller Welt. Doch auch im Bereich der Betrugsmails hat sich einiges getan: Während vor wenigen Jahren noch namibische Prinzen in gebrochenem Deutsch ihren gesamten Reichtum willigen Helfern als Belohnung für eine kleine Unterstützung anboten, sind es heute täuschend echt wirkende Überweisungsaufforderungen des vermeintlich eigenen Chefs – mitsamt Signatur und E-Mail-Adresse – die Mitarbeiter in die Irre führen sollen. 

tl_files/MR/Bilder/Newsletter/shutterstock_409144171.jpg

Der drohende Schaden ist für Firmen beträchtlich; insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen müssen im schlimmsten Fall um die Existenz bangen. 

Dabei ist es relativ einfach, den Angreifern des Leben schwer zu machen – und das auch noch sehr preiswert: Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter! Die meisten Sicherheitslücken werden durch die unzureichende (oder gar fehlende) Schulung der Mitarbeiter erst ermöglicht. 

Gern unterstützen wir hier und bieten eine Mitarbeitersensibilisierung an. Dabei berücksichtigen wir den individuellen Wissensstand Ihrer Mitarbeiter. Wenden Sie sich einfach an Ihren Kundenbetreuer, um einen Termin zu vereinbaren! 

Kunden mit gebuchtem MR SafeIT Managed Service Paket „Client“ im Premium-Tarif kommen übrigens in den Genuss eines jährlichen IT-Sicherheitscoachings, individuell pro Mitarbeiter: Nutzen Sie die Energie des neuen Jahres und machen Sie einen Termin mit uns! 

Zurück