Teambuilding-Wochenende am Cappenberger See

von MR SYSTEME GmbH & Co. KG (Kommentare: 0)

Am 7. September waren unsere Mitarbeiter aller Standorte zum ruhig gelegenen Cappenberger See in Lünen zu einem Teambuilding-Wochenende eingeladen. Insgesamt nahmen über 20 Mitarbeiter von MR SYSTEME das Angebot wahr. Aufgrund der Verkehrssituation waren einige der Teilnehmer bis zu fünf Stunden unterwegs; dennoch waren alle pünktlich zum Check-In in der Wochenendunterkunft.

Das gemeinsame Beisammensein startete mit einem lockeren Grillabend, der den „harten Kern“ bis halb zwei Uhr nachts gefangen hielt. Am nächsten Morgen um 08:00 Uhr traf man sich zum Frühstück, ehe bei schönem Wetter diverse Teamaktivitäten begannen. Dabei übte man sich in verschiedenen Wort- und Geschicklichkeitsspielen, die teils einen strategischen Charakter besaßen (z.B. „Bodyguard und VIP“, einem dem Brennball ähnlichen Spiel) und den Spielern auf verschiedenen Ebenen Bestleistungen abverlangten. Stets war wichtigstes Element der Aktivitäten die Zusammenarbeit im Team. Nach einem ausgiebigen Mittagessen ging es dann gestärkt in den Wald, um Holz und trockenes Gras zu sammeln, welches anschließend zum Entfachen eines Feuers genutzt wurde, in Survival-Manier: mit Feuerstein und Stahl.

Um 16:00 Uhr endete schließlich das eigentliche Teambuilding-Event, und die Teilnehmer fanden sich in Gruppen zusammen, um weiteren Aktivitäten zu frönen. Während einige sich bei Kaffee und Kuchen unterhielten, spielten andere Fuß- und Volleyball oder gingen spazieren.

Den Tag ließ man nach ein paar Runden Flunkyball abends am Lagerfeuer gemütlich ausklingen, ehe es dann am nächsten Morgen nach dem Frühstück für die Teilnehmer mit vielen positiven Erinnerungen in Richtung Heimat ging.

 

 

Zurück