Pack die Badehose ein!

Speicherlösungen von MR SYSTEME
Datenspeicher sind kein Problem mehr. Wo früher noch um Megabytes gefeilscht wurde, werden heute Terabyte dutzendweise verfügbar gehalten. Das Zusammenfassen von vielen verteilten Speichereinheiten zu einem gemeinsamen Speichertopf ist das Ziel der Lösung.

Gemeinsam mit leistungsstarken Partnern bieten diese Lösungen performante und sichere Grundlagen für eine moderne Speicherumgebung. Basis sind die Technologien HP Lefthand und DataCore SANSymphony-V. Je nach Anforderungsprofil und Systemumgebung wird gemeinsam eine optimale Speicherausstattung entworfen und in die bestehende Infrastruktur eingebracht.

Warum eine gemeinsame große Sporttasche statt vieler kleiner Rucksäcke?
Der freie Speicher ist immer da, wo er gerade nicht gebraucht wird! Diese These trifft in der Praxis leider sehr oft zu. Als Ergebnis werden Insellösungen aufgebaut, deren Verwaltung Zeit und Geld verschlingt.

Über einen gemeinsamen Speichertopf können Kapazitäten flexibel dem Nutzen zugeordnet werden. Erweiterungen erfolgen zentral und stehen allen nutzenden Systemen gleichermaßen zu Verfügung. Eine Absicherung bis hin zu einer vollständigen Spiegelung erfolgt an einer Stelle und kann somit einheitlich für alle Systeme gleichermaßen die Sicherheit gewährleisten.

Je nach Anforderungen und bestehender Systemumgebung werden wir eine optimale Lösung erarbeiten, um die Bedürfnisse an Leistung, Sicherheit und Investitionsschutz abzudecken.

Drei gute Gründe für Speicherlösungen von MR SYSTEME:

  • Effiziente, zentrale Verwaltung der kompletten Speicherkapazität
  • Leistungsstarke Partner für eine stabile und nachhaltige Systemumgebung
  • Flexible Zuordnung von Speicherressourcen und verbesserte Ausnutzung der vorhandenen Systeme